Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Höffner will 2020 neue Filiale in Schutow eröffnen
Mecklenburg Rostock Höffner will 2020 neue Filiale in Schutow eröffnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 14.06.2018
Noch fliegen die Schwalben über das Grundstück, aber 2020 könnte hier das zweite Höffner-Möbelhaus im Großraum Rostock stehen. Ikea ist schon da. Quelle: Gerald Kleine Wördemann
Anzeige
Rostock

Der Möbelkonzern Krieger plant ein zweites Haus seiner Kette Höffner in Rostock. Die Filiale in Schutow könnte 2020 eröffnen, zusammen mit einem Sconto-Discount-Möbelmarkt, kündigt Krieger-Geschäftsführerin Edda Metz an.

Sie geht von 70 bis 80 Millionen Euo an Baukosten aus. Die neue Höffner-Filiale soll zunächst mit 1000 Mitarbeitern starten, später soll es sich bei 500 Vollzeitstellen einpendeln.

In Bentwisch vor den Toren Rostocks ist Höffner bereits seit 1996 vertreten. Die direkte Nachbarschaft zu Ikea in Schutow sei kein Problem, heißt es, sondern so gewollt. Die Stadt bereitet zurzeit den Bebauungsplan vor.

Anwohner in Evershagen befürchten Verkehrschaos und sind in Sorge um Biotope und Fledermäuse auf dem derzeit noch brachliegenden Grundstück. Die IHK Rostock warnt vor abnehmender Vielfalt am Möbelmarkt in der Hansestadt.

Kleine Wördemann Gerald

Mehr zum Thema

Im August ist Pianistin Hélène Grimaud bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern in Redefin und Neubrandenburg zu Gast – vorab sprach sie über ihre Tour, ihre Liebe zu Wölfen und den Ausbruch aus dem Alltag.

09.06.2018

Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) spricht im Interview über Auswahlverfahren und Lehrermangel. Sie kritisiert die Universitäten für die hohe Abbrecherquote von Lehramtsstudenten.

09.06.2018

Von der Baustelle an der Lübschen Burg in Wismar wurden in der letzten Nacht zwei Radlader entwendet. Der Schaden ist enorm.

13.06.2018

Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) signalisiert, dass er auf Forderungen aus Rostock eingehen könnte.

13.06.2018

Die christlichen Gemeinden haben für den 30. Juni ein großes Programm auf dem Neuen Markt organisiert. Alt-Bundespräsident Joachim Gauck diskutiert mit Jugendlichen.

13.06.2018

Der Verbandsliga-Aufsteiger holt Torhüter Max Giese aus Rostock.

13.06.2018
Anzeige