Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hotel Sonne feiert 20-jähriges Bestehen
Mecklenburg Rostock Hotel Sonne feiert 20-jähriges Bestehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:09 04.05.2018

. Jazzmusik, ein reich gedecktes Buffet und viel Zeit zum Plaudern – im Apollosaal des Steigenberger Hotels Sonne wurde gestern dessen 20-jähriges Bestehen gefeiert. Mit dabei waren zahlreiche Gäste aus Rostocks Wirtschaft und Gesellschaft. Hoteldirektor Carsten Jaeckel erinnerte zu diesem Anlass an die lange und ereignisreiche Geschichte des Hotels, die weit über zwei Jahrzehnte hinausreicht. Als besonders drastischen Einschnitt berichtete Jaeckel von der Zerstörung des Hauses im Zweiten Weltkrieg, nach der die VEB Deutsche Seereederei Rostock es in den 1970er Jahren als Seemannshotel wieder auferstehen ließ. Seit 2008 gehört das Hotel zum Unternehmen Arcona Hotels & Resorts.

Hoteldirektor Carsten Jaeckel (v.l.) mit seinen Vorgängern Frank Martens und Oliver Fudickar
Klaus-Jürgen Strupp (v.l.), Robert Weber und Friedemann Kunz Quelle: Fotos: Ove Arscholl

Christina Milbrandt

berichtet

vom

Hotel-Geburtstag

Hotelchef Jaeckel ist seit 2014 mit an Bord. Zum Jubiläum schnitt er gemeinsam mit seinen Vorgängern Frank Martens und Oliver Fudickar die Geburtstagstorte an.

Mit von der Partie war auch Scanhaus-Chef Friedemann Kunz, der sich angeregt mit Klaus-Jürgen Strupp, Geschäftsführer des Audi-Zentrums Rostock und Robert Weber von Antenne MV unterhielt. In eine interessante Unterhaltung vertieft waren auch Katrin Möller-Funck vom Kempowski-Archiv, Christiane Stürmer von der kw Agentur, Rechtsanwältin Ulrike Rüsch und Rosemarie Brandt von der Volkssolidarität. Letztere verbindet eine lange Zusammenarbeit mit dem Hotel. „Ich betreue die Jugendweihen, die auch hier im Hotel stattfinden“, erzählte Rosemarie Brandt. „Das läuft immer sehr gut, es ist ein herzliches Miteinander.“ Das bestätigte auch Ulrike Rüsch:

„Wir haben das Haus über die Jahre begleitet, feiern hier oft und fühlen uns immer wohl.“

Wer sich in die Geschichte des Hauses einfühlen wollte, konnte die historischen Fotos auf sich wirken lassen. Oder einen Blick ins Gästebuch der Promis werfen. Neben Politikern wie Angela Merkel, Joachim Gauck und Manuela Schwesig zeigten sich auch Unterhaltungskünstler wie Reinhard Mey, Stefan Mross und sogar Joe Cocker vom Hotel begeistert.

OZ

Für die Segler der Warnemünder Woche kommt ein Ponton

04.05.2018

Die Liebe zum Norden, zu eindrucksvollen Landschaften und zum Wasser ist es, was die beiden Hobbyfotografen Anja Giske und Jörg Asmus vereint.

04.05.2018

Drei Hotels in Planung / „B&B“ baut auf Holzhalbinsel / Erstmals zwei Millionen Übernachtungen?

04.05.2018
Anzeige