Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hoteliers stets höflich
Mecklenburg Rostock Hoteliers stets höflich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 08.05.2017

Seitdem jeder jeden auf irgendwelchen Plattformen im Internet bewertet, ist das Dasein abwechslungsreicher geworden. Man ärgert sich immer häufiger über ungerechte und ungerechtfertigte Berurteilungen und fragt sich, aus welcher Berechtigung solche Urteile abgeleitet werden. In der Hotelbranche wird viel und vernichtend bewertet, deswegen fürchten viele Hoteliers – auch in Warnemünde – die Buchungsportale. Bislang ging es der mehr oder weniger hämischen Kundschaft um Dinge wie Sauberkeit in den Zimmern, um abgetretene Teppiche vor der Rezeption oder um eine Restaurantfachfrau, die nicht immer nur lächeln konnte. Mit solchen Dingen setzt man sich in den Hotels auseinander und schreibt nette Mails. Jetzt kommt es allerdings zu einer neuen Entwicklung. Bei den Hotels laufen Beschwerden über Parkgebühren im öffentlichen Bereich auf. Auch eine Umleitungsstrecke haben nun die Damen und Herren der Hotelbranche zu verantworten – und wenn der Gast seine Unterkunft nicht findet – dann eben auch dies, oder wenn ein Museum geschlossen ist. Damit werden die Touristiker jetzt zu den Prügelknaben der Kommunalpolitik – aber sie retten mit netten Mails die Stadt.

OZ

Mehr zum Thema

Zum zweiten Mal ist Marco Sturm als Bundestrainer für die deutsche Eishockey-Auswahl bei einer WM verantwortlich. Die Erwartungen vor dem Heim-Turnier sind riesig. „Die Mannschaft ist gut genug für was Tolles“, sagte der 38-Jährige im dpa-Interview.

04.05.2017

Mit Gespür für den Moment schoss der Stralsunder Fotografen Harry Hardenberg einzigartige Bilder

06.05.2017

38 Jahre wirkte die OSTSEE-ZEITUNG als Organ der SED-Bezirksleitung Rostock, danach seit gut 27 Jahren als unabhängige Tageszeitung. Ein Gespräch mit den Chefredakteuren Andreas Ebel und Dr. Siegbert Schütt.

06.05.2017
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 9: Die Waldorfschule - Epochen, Kunst und Handwerk

Ästhetik und künstlerisches Schaffen prägen Lehreinrichtung / Eltern zeigen viel Initiative

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 8: Das Förderzentrum am Wasserturm - Schule so individuell wie ihre Schüler

Im Förderzentrum am Wasserturm geht die emotionale und soziale Entwicklung vor

07.02.2018
Anzeige