Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Hundertmännerbrücke nach Unfall gesperrt
Mecklenburg Rostock Hundertmännerbrücke nach Unfall gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 25.03.2014
Der bei dem Unfall stark beschädigte Pkw. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Ein Unfall im Rostocker Stadtteil Hansaviertel hat am Dienstagvormittag zu starken Behinderungen geführt. Wie die Einsatzkräfte berichteten, verlor die Fahrerin eines Pkw an der Hundertmännerbrücke aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto krachte gegen einen Baum, schleuderte zurück und blockierte die Fahrbahn.

Der Verkehr wurde großräumig umgeleitet. Im morgendlichen Berufsverkehr kam es zu Staus.



OZ

Anzeige