Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
IN KÜRZE

In kuerze IN KÜRZE

Weiblicher Blick auf aktuelle Literatur Kröpeliner-Tor-Vorstadt — Frauen lesen ander(e)s morgen um 20 Uhr in der anderen Buchhandlung (Wismarsche Str. 6/7). Mehrere Gleichstellungsbeauftragte der Universität Rostock stellen Bücher vor, geben Leseempfehlungen ab aus ihrem Fundus.

Umrahmt von Musik und garniert mit Wein wird weiblicher Blick auf aktuelle Literatur geworfen.

Karten: nur im Vorverkauf in andere buchhandlung (5 Euro, erm. 3 Euro) Jetzt am Abendgymnasium bewerben Stadtmitte — Ab sofort nimmt das Abendgymnasium Bewerbungen für das kommende Schuljahr entgegen. Es ist eine Einrichtung des zweiten Bildungsweges und bietet Erwachsenen ab 19.

Lebensjahr die Möglichkeit, die allgemeine Hochschulreife zu erwerben. Voraussetzungen sind der Abschluss der mittleren Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine zweijährige berufliche Tätigkeit. Ein Informationsabend findet am Dienstag, dem 12. März, um 19 Uhr im Abendgymnasium (Goetheplatz 5-6) statt.

Info: ☎ 0381/44438050 oder www.abendgymnasiumrostock.de Türkischer Bürgermeister besuchte Eurawasser Stadtmitte — Die Eurawasser Nord GmbH hatte gestern hohen Besuch aus der Türkei. Der Oberbürgermeister der Küstenstadt Fethiye, Behçet Saatci, hält sich auf Einladung des Familienunternehmens Remondis in Deutschland auf und informierte sich gestern über die Wasserwirtschaft in Rostock. Beim Besuch ging es um einen Informations- und Erfahrungsaustausch.

Südhus-Pflegeheime erhalten Kneipp-Zertifikat Südstadt — Seit 2009 wird in in den Pflegeheimen Südhus und Südhus Nord nach dem Kneipp-Konzept gearbeitet. Nach einer Begutachtung beider Häuser im Februar vom Kneipp-Bund e.V.

wurde festgestellt, dass alle Voraussetzungen für das Gütesiegel erfüllt sind. Die Plakette wird am 11. März verliehen. Damit sind das „kleine“ Südhus und das Südhus Nord die einzigen stationären Pflegeeinrichtungen in MV, die diese Zertifizierung vorweisen können.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
SV Barth übernimmt die Tabellenspitze

SVB feiert klaren Auswärtssieg beim Stralsunder FC / BSG Marlow ist kaum noch zu retten / SG Wöpkendorf wartet vergeblich auf den Gegner