Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock IN KÜRZE
Mecklenburg Rostock IN KÜRZE
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 22.04.2013

e Hauswand in der Margaretenstraße sprühte. Nur wenige Minuten später konnten Beamte des Polizeihauptreviers einen betrunkenen 22-jährigen Mann in der Nähe des Tatortes stellen. Eine Atemalkoholkontrolle erbrachte einen Wert von über zwei Promille. Die benutzten Sprühflaschen trug er noch bei sich. Der aufgesprühte Schriftzug auf der Hauswand hat eine Länge von zehn Metern.

Polizist löscht großflächigen Küchenbrand

Reutershagen — Am Sonnabend hat eine 29-jährige Frau um 20.58 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Ulrich-von-Hutten-Straße versucht, Öl in einem Topf zu erhitzen. Der Topf entzündete sich dabei und führte schnell zu einem großflächigen Feuer in der Küche. Beim Eintreffen der Polizei hatte sich die Mieterin mit ihrer achtjährigen Tochter bereits im Treppenhaus in Sicherheit gebracht. Mit dem Feuerlöscher des Funkwagens konnten die Polizisten eine weitere Ausbreitung der Flammen bis zum Eintreffen der Feuerwehr verhindern. Der löschende Polizist ist Mitglied der freiwilligen Feuerwehr.

OZ