Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Ikea investiert Millionen in neues Gebäude
Mecklenburg Rostock Ikea investiert Millionen in neues Gebäude
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.06.2017
Schutow

Die schwedische Möbelkette Ikea plant in der Hansestadt eine millionenschwere Investition. Läuft alles nach Plan, könne bereits im kommenden Jahr gebaut werden.

„Unser Einrichtungshaus in Rostock hat sich in den vergangenen Jahren sehr gut entwickelt, und aus Kapazitätsgründen planen wir eine Erweiterung des Lagers“, teilt Unternehmenssprecherin Chantal Gilsdorf mit.

Etwa 114,81 Meter lang, 24 Meter breit und zwölf Meter hoch soll das neue, im Ikea-Design gestaltete Gebäude laut Bauvoranfrage an die Stadt werden. „Dieses gibt uns die Möglichkeit, die Warenverfügbarkeit und damit auch das Einkaufserlebnis für unsere Kunden weiter zu verbessern“, so Chantal Gilsdorf. Die Investitionssumme für die Erweiterung liege „im zweistelligen Millionenbereich“ und es handele sich dabei um zusätzliche Flächen für den Bereich der Selbstbedienungshalle sowie für das Lager. Noch sei das Unternehmen jedoch in einer relativ frühen Phase der Planungen, so dass derzeit noch keine konkreteren Angaben gemacht werden können, erläutert die Sprecherin. Das schwedische Einrichtungshaus am westlichen Stadtrand Rostocks bietet eine Einkaufsfläche von rund 20000 Quadratmetern und wurde vor knapp zehn Jahren eröffnet. Mehr als 200 Mitarbeiter sind bei Ikea in der Hansestadt beschäftigt.

tn

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 13: Die Integrierte Gesamtschule Baltic-Schule - Schule setzt Segel Richtung Zukunft

Baltic Schule auf innovativem Kurs / Berufseinstieg durch praktische Angebote

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 12: Der Schulcampus Evershagen - Zwei Schulen unter einem Dach

Gesamtschule in Evershagen bietet Vielfalt und passenden Schulabschluss für jedes Kind

06.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 11: Das Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel - Beste Bedingungen für jedes Kind

Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel legt Schwerpunkt auf körperliche und motorische Entwicklung

02.02.2018
Anzeige