Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Internationale Studenten strömen an die Uni

Rostock Internationale Studenten strömen an die Uni

Zahl der Hochschüler aus dem Ausland steigt zum Sommersemester in Rostock.

Voriger Artikel
Zehn Gründe für ein Studium in Rostock
Nächster Artikel
Liveticker: TSV Bützow gegen MSV Pampow

Das Sommersemester hat begonnen: Die Hörsäle der Uni Rostock sind wieder gut gefüllt.

Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Rostock. Ob aus den USA, Tschechien oder der Türkei – die Hansestadt Rostock wird immer attraktiver für Studenten aus dem Ausland. Vor allem zum Sommersemester steigt der Anteil der Hochschüler aus anderen Nationen: Von 248 neu eingeschriebenen Studenten kommt mehr als die Hälfte aus dem Ausland.

 

„Austauschstudierende aus anderen Ländern nehmen einen großen Anteil ein, weil sie sich zumeist nur für ein Semester an der Universität einschreiben. Und sie können sich, ebenso wie Hochschulwechsler, jedes Semester einschreiben“, teilt die Universität Rostock mit. Die Haupteinschreibung erfolge aber zum Wintersemester.

Hier haben sich zuletzt 3123 Studierende immatrikuliert. Die Einschreibung für das aktuelle Sommersemester läuft noch bis Juni 2018. Im Vorjahr hatten sich hier 387 Hochschüler neu angemeldet.

Wornowski André

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Universität Rostock hat am Montag seinen neuen Imagespot vorgestellt. Svenja Waldheim (v.l.), León Klütsch, Morteza Nomani Lafmejani, Ashwin Shanmugam, Jenny Kroll, Nabil Hamamra und Dr. Benedikt Niesterok haben mitgewirkt. Als Dank erhielten sie ein Kuscheltier des Jubiläumsmaskottchens Alma.

Die Universität Rostock hat zum 600. Universitätsjubiläum einen Imagefilm vorgestellt, die eine Rostocker Produktionsfirma herausgegeben hat. Dabei haben sich die Macher filmisch eine besondere Erzählweise ausgedacht.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Drei Verletzte bei Busunfall

Aus bislang ungeklärter Ursache ist ein Fahrzeug der Linie 23 in Rostock-Brinckmansdorf mit einer Ampel kollidiert.