Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Jugend forscht: Per Einrad zu Joachim Gauck

Stadtmitte Jugend forscht: Per Einrad zu Joachim Gauck

Elisabeth Bergfelder (18) und Richard Kosub (17) aus Rostock sind heute und morgen beim Bürgerfest des Bundespräsidenten Joachim Gauck zu Gast: Sie gewannen das Landesfinale ...

Voriger Artikel
Experte: Werften nutzen vermehrt 3D-Computergrafik
Nächster Artikel
Pizza-Auto beschädigt drei Fahrzeuge

Elisabeth Bergfelder und Richard Kosub fahren mit Einrad zum Bundespräsidenten.

Quelle: Ove Arscholl

Stadtmitte. Elisabeth Bergfelder (18) und Richard Kosub (17) aus Rostock sind heute und morgen beim Bürgerfest des Bundespräsidenten Joachim Gauck zu Gast: Sie gewannen das Landesfinale von Jugend forscht im Fachgebiet Technik. Sie entwickelten ein Einrad mit integriertem Elektromotor, das das Gleichgewicht hält. „Es ist super, dass wir gefragt wurden, ob wir bei der Veranstaltung dabei sein wollen“, sagt Richard Kosub. „Wir freuen uns, das Projekt erneut vor so vielen Menschen präsentieren zu können.“

Bis zuletzt haben die beiden am Einrad weitergetüftelt. „Zwischenzeitlich hatten wir einen Rückschlag“, so Bergfelder. Ein kleiner Sensor sei kaputtgegangen, der Fehler aber nun behoben. Die Teilnahme am Bürgerfest ist unabhängig vom Landesfinalsieg. „Das Projekt war am besten geeignet für das Fest“, sagt Michaela Hüls von Jugend forscht. Zu Gast sind dort Unternehmen und Initiativen, die sich besonders fürs Gemeinwohl engagierten.

 

Maria Annemüller

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Florian Silbereisen feiert großes Schlagerfest in neuer Stadthalle

Mit 3800 Gästen haben Jürgen Drews, Ben Zucker, Klubbb3, Helene Nissen und Ross Antony gestern mit Party-Hits ein Fest der guten Laune gefeiert.