Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Jugendliche besprühen Feuerwehrwagen
Mecklenburg Rostock Jugendliche besprühen Feuerwehrwagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:59 22.08.2014
Innerhalb von wenigen Minuten haben Unbekannte im Rostocker Stadtteil Groß Klein am Donnerstagabend ein Dienstfahrzeug mit Graffiti versehen. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Als Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr am Donnerstagabend ihr Dienstfahrzeug für etwa zehn Minuten im Rostocker Stadtteil Groß Klein unbeaufsichtigt gelassen hatten, beschmierten Unbekannte das Feuerwehrauto großflächig mit Graffiti. Ein Augenzeuge beobachtete, wie zwei Jugendliche auf einem Fahrrad fluchtartig das Gelände verließen.

Die Polizei sowie die Einsatzleitung der Berufsfeuerwehr wurden eingeschaltet. Der Schaden wird auf rund 500 bis 1000 Euro beziffert. Das besprühte Auto soll nun gereinigt werden, damit es wieder im normalen Dienst eingesetzt werden kann.



OZ

Anzeige