Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Jugendliche spielen im Gleisbett
Mecklenburg Rostock Jugendliche spielen im Gleisbett
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.10.2017
Lalendorf

Als sich am Donnerstag gegen 17 Uhr die Regionalbahn RE 4365 kurz vor der Durchfahrt des Bahnhofes in Lalendorf befand, konnte der Triebfahrzeugführer zwei Jugendliche erkennen, die sich im Gleis befanden und rumgealbert haben sollen. Zwei weitere Jugendliche sollen sich auf dem Bahnsteig befunden haben, die die Szene beobachteten. „Um Schlimmeres zu vermeiden, wurde durch den Triebfahrzeugführer sofort eine Schnellbremsung eingeleitet. Nachdem der Zug zum Stehen kam, entfernten sich die vier Jugendlichen“, teilt ein Sprecher der Bundespolizeiinspektion mit. Personen wurden dabei nicht verletzt. Im Rahmen der Fahndung wurden zwei Jugendliche identifiziert. „Diese werden nun von der Bundespolizei Besuch bekommen und sich für diese lebensgefährliche Handlung verantworten müssen“, so der Sprecher. In diesem Zusammenhang weist die Bundespolizeiinspektion Rostock auf die extremen Gefahren beim Aufenthalt an und auf Bahnlagen hin. Die Züge verkehren mit hoher Geschwindigkeit, sind sehr leise und werden daher erst spät erkannt.

OZ

Rostock Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Kleingärtner sagen sich vom Land los

Verband der Gartenfreunde will selbstständig werden – das aber könnte teuer werden

10.03.2018

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Anzeige