Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
Jung-Papa Andreas Raelert ist neu motiviert

Rostock Jung-Papa Andreas Raelert ist neu motiviert

Der Spitzen-Triathlet ist zu Jahresbeginn das erste Mal Vater geworden. Seitdem versucht der Rostocker, Leistungssport, Familie und häusliche Pflichten unter einen Hut zu bringen.

Voriger Artikel
Derby im Nachwuchs-Pokal
Nächster Artikel
Eon-Citylauf am 22. Mai erstmals mit Einlaufband
Quelle: Dietmar Lilienthal

Rostock. Andreas Raelert versucht in diesen Wochen, viel Zeit bei seiner Familie in Rostock zu verbringen. Am Neujahrstag sind der Weltklasse-Triathlet und seine Frau Julia Eltern eines Sohnes geworden. Seitdem hält der kleine Theo das junge Paar mächtig auf Trab. Raelert versucht sein umfangreiches Trainingspensum nun mit  den familiären Pflichten unter einen Hut zu bringen. Sein Wettkampfprogramm für 2016 hat er bereits deutlich reduziert. Er verrät allerdings auch: „Die Familie ist eine große Motivationshilfe.“

Von Rehberg, Kai

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Sport Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bigband spielt zum Fest

Unsere Gäste im Kurzporträt / Heute: Hansestadt Warburg