Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kammerjäger rückt an

Lichtenhagen Kammerjäger rückt an

Nach OZ-Bericht: Kampf gegen Ratten in Lichtenhagen.

Lichtenhagen. Eine Rattenplage beschäftigt die Bewohner in der Wolgaster Straße (die OZ berichtete). Nun wollen die Behörden den Nagern den Garaus machen. Gestern war ein Schädlingsbekämpfer der Firma „Der Bussard“ aus Roggentin am Ort.

Anwohner Ulrich Mengel (62) beobachtete das Geschehen am Freitagmorgen: „Da war richtig Bewegung. Die haben dort Rattengift ausgelegt.“ Der Rentner ist über die schnelle Reaktion erfreut. „Jetzt wird das Problem ernstgenommen“, so Mengel.

Bei der Firma „Bussard“ zeigte man sich überrascht. „So einen beträchtlichen Befall sehen wir eher selten“, sagt Arno Wallner. Die Maßnahme zur Bekämpfung sei bereits letzte Woche vom Hausverwalter Treureal eingeleitet worden.

Nun wurde mit dem Gesundheitsamt vereinbart, die Sträucher und Büsche zu beschneiden. „Die Ratten finden dort zu einfach Unterschlupf“, so Wallner. Als Maßnahme wurden gestern Rattenköder-Boxen ausgelegt. Fressen die Tiere davon, sterben sie innerhalb von drei bis vier Tagen.

jb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Seawolves machen Aufstieg perfekt

Mit 94:87 haben die Rostocker Basketballer Iserlohn im entscheidenden Spiel um den Einzug in die zweite Liga geschlagen.