Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Kind mit Verbrühungen erholt sich in Rostock
Mecklenburg Rostock Kind mit Verbrühungen erholt sich in Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 17.04.2013
Kolja nach seiner zweiten Behandlung zur Erholung wieder in Rostock. Er war als Kleinkind mit heißem Wasser überschüttet worden. Quelle: Privat
Rostock

Nach seinen Verbrühungen als Kleinkind ist der heute sieben Jahre alte Kolja aus der Ukraine erneut in Schwerin kostenlos behandelt worden. Durch Spenden von OZ-Lesern und Mitgliedern des Christlichen Zentrums Rostock konnten sich seine Mutter und er anschließend in Rostock erholen. Seine Ärzte zeigen sich zufrieden mit der Genesung. Unter anderem wurde eine Infektionstasche hinter dem Ohr entfernt. Zu den Osterfeiertagen hat er das Rostocker Darwineum und Karl's Erlebnisdorf besuchen können. Zum Abschluss seines Aufenthalts in der Hansestadt hat er auch verraten, worauf er sich am meisten dieses Jahr freut: seine Einschulung.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Anzeige