Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 13 ° heiter

Navigation:
Kommissar Geduld setzt sich zur Ruhe

Reutershagen Kommissar Geduld setzt sich zur Ruhe

Der dienstälteste Kontaktbeamte der Rostocker Polizei geht in den Ruhestand: Gestern hat Hauptkommissar Wolfgang Schreiber seine Uniform an den Nagel gehängt.Nach fast zwei Jahrzehnten hat er seinen Job als Kontaktbeamter an seinen Nachfolger Thorsten Manthey übergeben.

Voriger Artikel
Hansa im Landespokal am 1. April
Nächster Artikel
IHK-Ausbildungsexpertin: Gastronomie hat Imageprobleme

Nach 30 Jahren Polizeidienst ist Wolfgang Schreiber (60) nun im Ruhestand.

Quelle: OVE ARSCHOLL

Reutershagen. n.

Seit 1982 war der heute 60-jährige Schreiber Polizist. 19 Jahre lang war er Kontaktbeamter in Reutershagen — einer der ersten in Rostock. Der Ruhe ausstrahlende Beamtewar seit 1994 täglich unterwegs und kennt vom Fischhändler auf dem Reutershäger Markt bis zur Kleingartenanlage im Vorwedener Weg buchstäblich jeden Winkel und die meisten Einwohner des Stadtteils. „Ich hatte Kontakt mit allen Bevölkerungsschichten“, erzählt Schreiber. Der Dienstalltag eines Kontaktbeamten sei nie langweilig. Als Ansprechpartner für die Bürger war Schreiber viel zu Fuß in „seinem“ Stadtteil unterwegs und dabei immer im Gespräch mit den Einwohnern, mit Gärtnern in den vielen Kleingartenanlagen, mit Händlern oder Ratsuchenden.

Wenn er künftig nach Reutershagen kommt, wird er natürlich weiter mit wachsamen Augen unterwegs sein. „Das ist eine Berufskrankheit“, sagt er, will aber gelassener werden. Ab heute stehen seine Frau und sein Garten im Mittelpunkt sowie sein liebstes Hobby, das Angeln.

Ove Arscholl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ran an den Rost: Rostock ist heiß aufs Grillen

Barbecue-Fans nutzen schönes Wetter und feuern an / Stadt erlaubt Grillpartys in Parks und am Strand / Am Warnowufer hat der Hafenvogt Feiernde im Blick