Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Kommt mit eigenem Bahnhof
Mecklenburg Rostock Kommt mit eigenem Bahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 09.02.2018
Der Hundertwasser-Bahnhof in Uelzen. Quelle: Foto: Hansestadt Uelzen
Anzeige

1. Die Hansestadt Uelzen in fünf Sätzen: Uelzen liegt im Norden von Deutschland zwischen Hamburg und Hannover, inmitten der Lüneburger Heide. Die Stadtrechte wurden Uelzen im Jahr 1270 verliehen. Derzeit leben rund 34000 Einwohner in der Stadt und ihren Ortsteilen. Der Uelzener Bahnhof wurde im Jahr 2000 nach den Plänen vom österreichischen Künstler Friedensreich Hundertwasser zu einem bunten Kunstwerk umgestaltet und hat sich seitdem zum Touristenmagneten entwickelt.

2. Uelzen engagiert sich seit 1374 im Hansebund und war im Jahre 1470 Schauplatz eines Hansetages. Seit 2016 trägt Uelzen offiziell den Titel Hansestadt.

3. Die Hanse bedeutet für Uelzen vor allem Gemeinschaft und Stadtgeschichte. Insbesondere die Verleihung des Titels vor zwei Jahren hat das Thema neu belebt, sodass sich die Bürgerinnen und Bürger noch einmal aus einer anderen Perspektive mit der Vergangenheit Ihrer Stadt auseinandersetzen. Um das anschaulich zu machen und ein weiteres Angebot für Gäste vorzuhalten, startet ab April eine spezielle Hanseführung.

4. Die Hansestadt Uelzen präsentiert sich mit einem Miniatur-Hundertwasser-Bahnhof auf dem Hansemarkt. Erstmals stellt Uelzen die Hanseführung vor. Unter dem Titel „ Butter bei die Fische “ bieten alle sieben Hansestädte der Metropolregion Hamburg eine Hanseführung an, die die Vielfalt der Hanseaktivitäten in den großen und kleinen Handelsstädten darstellt.

5. Wir gratulieren der Hansestadt Rostock ganz herzlich und wünschen ein ereignisreiches und erfolgreiches Jubiläumsjahr und schöne Tage beim Internationalen Hansetag.

OZ

Mehr zum Thema

Matthias Wißotzki von der Hochschule Wismar erklärt, warum der Netzausbau so wichtig ist

05.02.2018

Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann bekräftigt trotz der Begehrlichkeiten anderer Clubs, dass er seinen Vertrag bei 1899 mindestens bis 2019 erfüllen wird: „So machen wir es.“

24.02.2018

Ein SPD-Vorsitzender stürzt im Adenauer-Haus der CDU: Diese jetzt schon historische Regierungsbildung bekommt am Ende eine besonders dramatische und tragische Note. Statt Martin Schulz soll es künftig Andrea Nahles für die Sozialdemokraten richten.

07.03.2018

Streit im Hotel Neptun: Blinde Frau wirft Weineck Diskriminierung und Desinteresse vor

12.03.2018

Noch bis heute sind Unterlagen zur Erweiterung der Anlage einsehbar

09.02.2018
Rostock Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Gas und Bremse verwechselt

Beim Versuch, auszuparken, ist eine 83-Jährigen am Donnerstag in der Innenstadt rückwärts gegen die Hauswand von zwei Geschäften gefahren.

09.02.2018
Anzeige