Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Konzert hilft Kranken und Alten
Mecklenburg Rostock Konzert hilft Kranken und Alten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 18.05.2017

Am 18. Mai um 19.30 Uhr lädt der Verein „Live Music Now Rostock“ zu seinem 13. Benefizkonzert in die Nikolaikirche ein. Unter dem Motto „Musik - Sprache der Seele“ musizieren Professor Matthias Kirschnereit (Flügel) und Stipendiaten des Vereins. Bundespräsident a. D. Joachim Gauck hat die Schirmherrschaft über das Konzert übernommen.

Matthias Kirschnereit

Seit bald 13 Jahren organisiert der Verein kleine hochkarätige – vornehmlich klassische – Konzerte in medizinischen und sozialen Einrichtungen in Rostock und Umgebung für Menschen aller Altersgruppen, die bedingt durch dauerhafte oder zeitweise Lebensumstände nicht ins Konzert gehen können.

Spielstätten sind Krankenhäuser, Behinderteneinrichtungen, das Hospiz, Wachkomastationen, die Forensische Klinik, Alten- und Pflegeheime, Förderschulen und -einrichtungen für Kinder. Ausgeführt werden diese Konzerte mit Studenten der Hochschule für Musik und Theater, die in regelmäßigen Auditions vor einer Jury aus Hochschullehrern und Vereinsmitgliedern ausgewählt werden. Zurzeit sind 27 Ensembles mit 47 Musikern regelmäßig für den Verein tätig. Seit 2004 fanden 725 Konzerte in fast 100 Einrichtungen statt.

Karten: Pressezentrum Neuer Markt und an der Abendkasse

OZ

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 12: Der Schulcampus Evershagen - Zwei Schulen unter einem Dach

Gesamtschule in Evershagen bietet Vielfalt und passenden Schulabschluss für jedes Kind

06.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 11: Das Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel - Beste Bedingungen für jedes Kind

Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel legt Schwerpunkt auf körperliche und motorische Entwicklung

02.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Anzeige