Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Konzert mit Trompeten an der HMT
Mecklenburg Rostock Konzert mit Trompeten an der HMT
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 13.12.2017
Festliche Trompetenklänge in der Adventszeit: Die Hochschule lädt zum Konzert. Quelle: Foto: Hmt Rostock
Östliche Altstadt

Das Konzert „Festliche Trompetenklänge in der Adventszeit“, das in diesem Jahr am Donnerstag, 14. Dezember, und am Freitag, 15. Dezember, stattfindet, hat an der Hochschule für Musik und Theater Rostock inzwischen Tradition zur Weihnachtszeit. Dieses Jahr ist das Programm, das jeweils um 17 Uhr an der HMT (Beim St.-Katharinenstift 8) beginnt, geprägt von barocken Sonaten und Arien aus Italien, Böhmen und Deutschland. Es erklingen Werke von Giuseppe Torelli, Arcangelo Corelli, Carl Biber, Franz Tuma, Johann Pezel und Georg Friedrich Händel sowie Advents- und Weihnachtschoräle.

Die Besetzungen reichen von einer bis zehn Trompeten, Pauke, Sopran, Streicher und Basso continuo. Auch historische Naturtrompeten werden in diesem Konzert zu hören sein. Die musikalische Leitung der Veranstaltung hat Professor Christian Packmohr.

Der Eintritt kostet 11,50 Euro,

ermäßigt sechs Euro. Hinzu

kommt ein Abendkassenzuschlag.

Weitere Informationen im Internet

unter www.hmt-rostock.de

OZ

Wer hätte das gedacht? 33 Jahre Weihnachtsmann, rund eine Million Lichter und ein Lob vom Verein deutsche Sprache. Auch das ist der Rostocker Weihnachtsmarkt.

09.02.2018

Überall in Rostock wird früh am 6. Dezember in blank geputzte Stiefel geschaut. Denn in der Nacht legt der Nikolaus braven Kindern etwas Süßes in die Schuhe. In Rostock gibt es jedoch auch andere Geschichten und Traditionen rund um den Nikolaustag.

09.02.2018

Zwei Jugendgruppen haben sich in Rostock kurz nach der Schließung des Weihnachtsmarktes am Freitagabend attackiert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

10.02.2018
Anzeige