Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Kritik am Land: DMR erhielt Millionenbetrag

Südstadt Kritik am Land: DMR erhielt Millionenbetrag

Der Maschinenbauer DMR, der kürzlich 17 Mitarbeiter entließ, wurde mit 3,5 Millionen Euro vom Land unterstützt. 2007 half das Wirtschaftsministerium beim Bau einer 13 Millionen Euro teuren Produktionsanlage.

Südstadt. Bei der IG-Metall stieß die Förderpraxis am Mittwoch auf Kritik, da es sich bei DMR um ein 170 Angestellte zählendes Unternehmen handele, dass magere Löhne zahle. Vom Ministerium hieß es, bei der Fördermittelvergabe sei nicht auf die Lohnpolitik der Firmen geachtet worden. Seit 2013 erhalten einem Sprecher zufolge nur Firmen Hilfe, die mindestens 8,50 Euro Studenlohn zahlen.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Rostock beeindruckt in Berlin

Die kleine Hansestadt sorgt für Aufsehen in der großen Hauptstadt: Mit Leckereien von der Küste, Erfolgsgeschichten aus der Wirtschaft und Kultur warb Rostock in Berlin für den Stadtgeburtstag. An der Spree gilt Rostock als kreativ und innovativ.