Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Brennende Küche löst Großalarm in Toitenwinkel aus
Mecklenburg Rostock Brennende Küche löst Großalarm in Toitenwinkel aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 07.11.2018
Brennende Küche löst Feuerwehreinsatz in Rostock aus. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Eine brennende Küche hat am Mittwochnachmittag zu einem größeren Feuerwehreinsatz im Stadtteil Toitenwinkel geführt. Der Notruf über den Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Salvador-Allende-Straße kam gegen 13.45 Uhr in der Leitstelle der Feuerwehr an. Passanten hatten dichten schwarzen Qualm aus einem Fenster im dritten Stock wahrgenommen. Wenig später trafen Berufs- und Freiwillige Feuerwehr am Brandort ein. Unter schwerem Atemschutz betraten sie die brennende Wohnung.

Der Einsatzleiter teilte später mit, dass sich während des Brandes niemand mehr in der Wohnung befand. Die Kameraden brachten die Flammen in der Küche schnell unter Kontrolle. Durch den Qualm, der in alle Zimmer der Wohnung und bis auf den Treppenflur hinauszog, ist die Bleibe nicht mehr nutzbar. Mit einem Lüfter wurde der Aufgang freigeblasen. Wie hoch der Schaden ist, konnte vor Ort nicht beziffert werden, die Kripo hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Stefan Tretropp

Politik Musikalische Frühförderung - Yaro: Talentschmiede mit großen Plänen

Rostocks Zentrum für hochbegabte Jungmusiker wird zehn Jahre alt und will Mecklenburg-Vorpommern mit innovativem Konzept zum Vorreiter in der musikalischen Frühförderung machen.

07.11.2018

Wenn Skandinavische Mode im Bunker Einzug hält, sind Jana Möller und Jacqueline Hasse am Werk. Die Boutique-Besitzerinnen veranstalten die „3. Nordischen Nächte“ mit dem Thema „Feuer und Eis“.

07.11.2018

Die Kleingartenanlage „Am Radelsee“ streitet seit Jahren mit der Streit über die Abwasserentsorgung. Der Fall soll erneut in der Bürgerschaft besprochen werden. Hoffnung haben die Gärtner kaum noch.

07.11.2018