Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Künstler rauschen durch Thekennacht
Mecklenburg Rostock Künstler rauschen durch Thekennacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 14.03.2018
So könnte es aussehen bei der Theaterthekennacht in Warnemünde, es ist aber eine Szene aus „Ein Käfig voller Narren“, aus dem in den sechs Gaststätten und der Kleinen Komödie Auszüge gezeigt werden. Quelle: Foto: Dorit Gätjen

Die Gastronomen stehen bereit, das Volkstheater bereitet sich vor: Die dritte Theaterthekennacht steigt am Freitag ab 19 Uhr erstmals in insgesamt sechs Restaurants des Seebades und in der Kleinen Komödie, die für diesen Abend von einem Caterer betreut werden wird.

Für das Volkstheater Rostock ist das auch eine organisatorische Herausforderung. „Schließlich müssen wir die Künstler in einem gewissen Takt zu ihren Auftritten bringen“, sagt Ute Fischer-Graf, Pressesprecherin des Volkstheaters. Und deswegen haben die Künstler einen ansehnlichen Fuhrpark für ihren Nachtbetrieb mit wechselnden Einsatzorten zur Verfügung. „Uns hilft hier das Rostocker Audi-Zentrum“, erzählt Ute Fischer-Graf erleichtert. „Wir überlassen dem Theater für diese Nacht sechs Wagen aus der gesamten Produktpalette“, sagte gestern Christina Rilk, die sich im Audi-Zentrum um das Marketing kümmert und die Autos gern den Schauspielern überlässt.

„Sonst hätten es die Künstler auch schwer“, sagt Ute Fischer-Graf: „Bei Regenwetter können sie ohnedies nicht von einem Restaurant zum anderen laufen, immerhin sind sie in Kostümen. Für die Musiker wäre Regenwetter ein ungleich großes Risiko, denn ihre Instrumente dürfen nicht nass werden.“

Wenn die Künstler nun zur Thekennacht heranrauschen, fahren sie nicht etwas selbst, sie werden chauffiert. „Das ist bei der Parkplatzsituation in Warnemünde auch nicht möglich“, sagt Ute Fischer-Graf, „bis man da einen Parkplatz gefunden hat, das dauert seine Zeit.“ Also ist das Auto für Schauspieler und Musiker Garderobe und Aufenthaltsraum zugleich. Mit dieser Logistik im Hintergrund kann dann die Theaterthekennacht problemlos ablaufen. „Wir werden in jedem der Lokale neun Programmpunkte haben“, erläutert die Pressesprecherin. Unterwegs werden dafür mehr als 20 Schauspieler, Sänger und Orchestermusiker sein. In jedem Restaurant wird es dann ab 19 Uhr Auftritte geben, die jeweils acht Minuten andauern. „Das ist eine schöne Kooperation mit den Gastronomen“, sagte Ute Fischer-Graf, „wir bringen die Bühnenkunst und die Kochkunst zusammen“. Und noch eins ist wichtig an diesem Abend, an dem Sänger, Schauspieler und Musiker im Seebad unterwegs sind: Die Schwellenangst von einigen vor dem Theater abzubauen und Werbung für sich selbst zu machen. Das Interesse, einen Theaterabend mit einem Restaurantbesuch zu verbinden, ist auf jeden Fall da. „Karten gibt es nur noch im im Hotel Neptun, im Best Western und im Scutarro im Kurhaus“, sagt Ute Fischer-Graf, die die Programmzettel schon gedruckt hat – und die sind ebenso abwechslungsreich wie die Speisekarten der Partner. Unter anderem sind Duette für Klavier und Violine geplant, es gibt Auszüge aus „Kleine Eheverbrechen“ und aus „Kabale und Liebe“ und, und, und.

Michael Schißler

Bei minus 30 Grad stehen Probanden 40 Minuten in einem Raum der Rostocker Fraunhofer Einrichtung

14.03.2018

Die Städte rund um die Ostsee wollen bei der Integration von Flüchtlingen und Zuwanderern besser zusammenarbeiten.

14.03.2018

Anwohner in Dierkow trauen sich laut CDU nur noch mit Taschenlampe raus

14.03.2018
Anzeige