Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Elfjähriger im Rennen um Nachwuchsfilmpreis

Rostock Elfjähriger im Rennen um Nachwuchsfilmpreis

Beim Festival im Rostocker Stadthafen (FiSH) werden mehr als 70 Filme aus und über den Nordosten, aus ganz Deutschland und Lettland vorgestellt.

Voriger Artikel
Streit um Laptop wird zum versuchten Totschlag
Nächster Artikel
Empor korrigiert Saisonziel nach oben

Bild aus dem Kurzspielfilm „RunSinRun“ (14.18 Min.) von Dinh Tran (26) aus Dortmund.

Quelle: OZ

Rostock. Am Donnerstag beginnt in Rostock das viertägige Festival im Stadthafen (FiSH), bei dem der höchstdotierte Nachwuchsfilmpreis Deutschlands vergeben wird. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 2000 Euro und ein Filmförderbudget von 5000 Euro.

Gleich mit zwei Filmen bewirbt sich der elfjährige Midas Kempcke aus Hamburg um den Titel „Film des Jahres“, wie das Institut für neue Medien mitteilte. Von 465 eingereichten Produktionen aus ganz Deutschland nehmen 35 am Wettbewerb teil. Neben dem bundesweit ausgeschriebenen Kurzfilmwettbewerb werden auch 32 Lang- und Kurzspielfilme aus und über Mecklenburg-Vorpommern sowie sieben aus dem diesjährigen Gastland Lettland gezeigt.

 

Festival Fish

 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Hansaviertel: Anwohnerparken kommt im Herbst

Stadt kauft für Einführung modernste Software / Weiteres Parkhaus gefordert