Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Kunsthalle zeigt Arbeiten von Inge und Jo Jastram

Rostock Kunsthalle zeigt Arbeiten von Inge und Jo Jastram

In Rostock ist vom kommenden Sonntag an erstmals eine gemeinsame museale Ausstellung des Künstlerpaares zu sehen.

Voriger Artikel
Baum stürzt auf leeren Parkplatz
Nächster Artikel
Unbekannte zerstechen 22 Reifen

In Rostock ist vom kommenden Sonntag an erstmals eine gemeinsame museale Ausstellung des Künstlerpaares Jo und Inge Jastram zu sehen. Rebekka Löschner (24) und Frieda Lehmann (20) bauten am Montag die Ausstellung auf.

Quelle: Frank Söllner

Rostock. In der Rostocker Kunsthalle ist vom kommenden Sonntag an erstmals eine gemeinsame museale Ausstellung des Künstlerpaares Inge und Jo Jastram zu sehen. Die Schau von rund 40 Skulpturen und 60 Grafiken beider Künstler dauert bis zum 3. November, wie die Kunsthalle am Montag berichtete. Die 1934 geborene Inge Jastram gilt als eine expressive Grafikerin, die mit kräftiger Nadel ihren Emotionen auf der Metallplatte Ausdruck verleiht. Jo Jastram (1928-2011) hat sich als Bildhauer einen Namen gemacht, der mit seinen Bronzeplastiken zahlreiche Städte im Norden, darunter auch seine Geburtsstadt Rostock geprägt hat. Gezeigt werden Arbeiten, die zum Teil noch nie in der Kunsthalle zu sehen waren.

urn-newsml-dpa-com-20090101-130909-99-04953_large_4_3.jpg

Plastik des verstorbenen Bildhauers Jo Jastram. Foto: Bernd Wüstneck/Archiv

Zur Bildergalerie

Als Ausstellung in der Ausstellung erwartet die Besucher im Lichthof der Kunsthalle eine umfangreiche Fotopräsentation sowie Filme über Inge und Jo Jastram.

Ausstellung

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker retten das Klima

Neubau für Leibniz-Institut: Forscher wollen fossile Brennstoffe überflüssig machen