Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Museum öffnet neue Schatzkammer
Mecklenburg Rostock Museum öffnet neue Schatzkammer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:36 17.04.2013
Zwei Jahre wurde das Refektorium des Klosters zum Heiligen Kreuz in Rostock von Handwerkern wie Gerd Troszynski (52) restauriert. Ab Donnerstag ist dort sakrale Kunst zu sehen. Quelle: Ove Arscholl
Rostock

Im Refektorium des Klosters zum Heiligen Kreuz wird am Donnerstag um 18 Uhr die neue Dauerausstellung des Kulturhistorischen Museums eröffnet. Gerade laufen die letzten Arbeiten in der großen Schatzkammer: Der Heilige Georg wird noch kurz entstaubt, das Licht neu eingestellt. Wo im Mittelalter Nonnen speisten und im 18. Jahrhundert die Bewohnerinnen des evangelischen Damenstifts residierten, werden nun herausragende Beispiele sakraler Kunst aus Rostock präsentiert.

Darunter auch die Raumdecke selbst. Unter vielen Farbschichten legten Restauratoren feinste florale Deckenzier frei. „Eine der bedeutensten spätmittelalterlichen Malereien im ganzen Hanseraum“, schwärmt Museumsleiter Steffen Stuth. 150 000 Euro kostete allein dieser Part der insgesamt zweijährigen Restaurierung des Refektoriums, die Summe teilten sich Stadt und Land.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ