Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Museum öffnet neue Schatzkammer

Rostock Museum öffnet neue Schatzkammer

Zwei Jahre wurde das Refektorium des Klosters zum Heiligen Kreuz in Rostock restauriert. Ab Donnerstag ist dort sakrale Kunst zu sehen.

Voriger Artikel
Kulturhistorisches Museum: Elfjährige Neukonzeption beendet
Nächster Artikel
Sandwelt entsteht am Passagierkai

Zwei Jahre wurde das Refektorium des Klosters zum Heiligen Kreuz in Rostock von Handwerkern wie Gerd Troszynski (52) restauriert. Ab Donnerstag ist dort sakrale Kunst zu sehen.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Im Refektorium des Klosters zum Heiligen Kreuz wird am Donnerstag um 18 Uhr die neue Dauerausstellung des Kulturhistorischen Museums eröffnet. Gerade laufen die letzten Arbeiten in der großen Schatzkammer: Der Heilige Georg wird noch kurz entstaubt, das Licht neu eingestellt. Wo im Mittelalter Nonnen speisten und im 18. Jahrhundert die Bewohnerinnen des evangelischen Damenstifts residierten, werden nun herausragende Beispiele sakraler Kunst aus Rostock präsentiert.

Darunter auch die Raumdecke selbst. Unter vielen Farbschichten legten Restauratoren feinste florale Deckenzier frei. „Eine der bedeutensten spätmittelalterlichen Malereien im ganzen Hanseraum“, schwärmt Museumsleiter Steffen Stuth. 150 000 Euro kostete allein dieser Part der insgesamt zweijährigen Restaurierung des Refektoriums, die Summe teilten sich Stadt und Land.

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte
Restauratorin Brigitte Reichel (44) reinigt den Heiligen Georg — kurz vor der Ausstellungseröffnung.

Im Refektorium des Klosters zum Heiligen Kreuz wird sakrale Kunst präsentiert.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Berlin feiert die Hansestadt

Rostock wirbt für „800 Jahre“ in der Hauptstadt – und begeistert mit Küstenflair und Ideen