Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Laager Ospa-Filiale wird umgebaut — Einschränkungen möglich
Mecklenburg Rostock Laager Ospa-Filiale wird umgebaut — Einschränkungen möglich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.03.2013
Laage

„Die Handwerker werden in den nächsten Tagen mit Hochdruck arbeiten, um zügig fertig zu werden“, so Ospa-Filialleiterin Bianca Bretsch.

Der Umbau der Filiale in Laage war dringend notwendig geworden, da die „alten“ Räumlichkeiten nicht mehr ganz den Anforderungen der Sparkasse entsprachen. „Für uns ist der Standort Laage sehr wichtig. In Zukunft möchten wir unseren Kunden hier einen noch besseren Service in hellen, freundlichen Räumen anbieten“, sagte Frank Berg, Ospa-Vorstandsvorsitzender. Die Bauarbeiten sollen bis zum 25. März abgeschlossen sein.

Aufgrund der umfangreichen baulichen Maßnahmen stehen den Bankkunden im Foyer der Filiale in den nächsten Tagen nur ein Geldautomat, ein Kontoauszugsdrucker und ein SB-Terminal zur Verfügung.

Den Kunden, die eine persönliche Beratung wünschen, bietet die Ospa einen besonderen Service an: Ab sofort wird der rote Ospa-Sparkassenbus vor Ort sein. Die genauen Standzeiten der mobilen Filiale werden im Foyer bekanntgegeben und sind auch im Internet unter

www.ospa.de
zu finden.

OZ

Anzeige