Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Laien-Kunstschau bricht Rekorde
Mecklenburg Rostock Laien-Kunstschau bricht Rekorde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:46 07.03.2013
Mehr als 500 Menschen sind am Donnerstag zum Auftakt von „Rostock Kreativ“ in die Kunsthalle nach Reutershagen geströmt. Quelle: OVE ARSCHOLL
Rostock

Ein Rekord ist jetzt schon gebrochen: Die Teilnehmerzahl der vergangenen Jahre ist locker überboten worden: 453 Laien-Künstler haben ihre Werke eingereicht. Diese werden nun bis zum 3. März in der Kunsthalle an der Hamburger Straße zu sehen sein - und damit länger als bisher. Der Eintritt ist frei.

„Die Qualität der Arbeiten ist enorm. Und ihre Vielfalt: Von fotorealistischen bis zu kindlich-naiven Werken ist alles dabei“, ist Gastgeber Jörg-Uwe Neumann, Chef der Kunsthalle, bei der Sichtung der Werke aufgefallen. OZ-Chefredakteur Andreas Ebel lobte den Mut der Kunsthalle, nicht nur namhaften Künstlern, sondern regelmäßig auch kreativen Laien Raum zu geben.

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe Ihrer OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ