Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Landesmeister Rostock Kodiaks verpassen das Double knapp

2sp 18x2 Landesmeister Rostock Kodiaks verpassen das Double knapp

EishockeyDie gastgebenden Malchower Wölfe gewannen am Wochenende im Eisstadion Malchow das Pokalturnier des Landeseissportverbandes (LEV) Mecklenburg-Vorpommern.

Zweiter wurden in einem Millimetereinlauf die Freibeuter des Rostocker EC (8:3 Tore, 6:2 Punkte) vor den Rostock Kodiaks (9:7 Tore, 6:2 Punkte).

Allen drei Teams gelangen jeweils drei Siege. Das Torverhältnis (12:1) entschied zugunsten der Malchower. Bester Torschütze des Turniers wurde Daniel Ternick (Freibeuter) mit fünf Treffern. Das Rostock-Derby gewannen die Kodiaks gegen die Freibeuter mit 3:1. Während die Freibeuter gegen Malchow mit 1:0 siegten, mussten sich die Kodiaks den Wölfen mit 0:4 geschlagen geben.

Trotz des verpassten Doubles — Gewinn von Meisterschaft und Pokalwettbewerb in einem Jahr — war Kodiaks-Kapitän Mirko Bardehle zufrieden. „Bei der letzten Pflichtveranstaltung des Jahres stand für uns der Spaß im Mittelpunkt“, so Bardehle. Die Rostocker gewannen dieses Jahr erstmals in der Vereinsgeschichte die Landesmeisterschaft. Christian Ciupka sicherte sich die Torjägerkanone.

Titelverteidiger Rostock Freibeuter war diesmal in der Verbandsliga Niedersachsen angetreten und belegt dort aktuell den achten Platz.

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Orang-Utan-Baby kam vor Augen der Zoo-Besucher zur Welt

Miri (13) wurde erstmals Mutter / Geschlecht des Äffchens noch unbekannt