Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Literatur Nord startet
Mecklenburg Rostock Literatur Nord startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.10.2017
Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Die Literatur Nord 2017/18 startet am 24. Oktober um 20 Uhr mit dem Autor Michael Roes. Der Schriftsteller zeichnet in seinem neuen Buch „Zeithain“ eine der bewegendsten Tragödien der deutschen Geschichte nach. Es geht um das Drama um Friedrich den Großen und seinen besten Freund Katte, der nach einem Fluchtversuch Friedrichs von seinem Vater mit dem Tod bestraft wurde.

Michael Roes Quelle: Foto: Privat

Roes erzählt in seinem Buch, worüber Historiker nur spekulieren: Bei ihm ist die Beziehung zwischen Friedrich und seinem besten Freund eine intime Liebesgeschichte.

So beginnt die Literatur Nord mit einem ganz besonderen Blick in die Vergangenheit. Autor Michael Roes, geboren 1960 in Rhede/Westfalen, lebt in Berlin. „Zeithein“ ist bereits sein zwölfter Roman.

Damit ist die Lesung der Auftakt der Literatur Nord 2017/18, die mit sechs Leseterminen auch nach Rostock kommt. Von Oktober bis Februar lesen sechs Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur aus ihren neuen Büchern in Oldenburg, Bremen, Lübeck, Rostock, Lüneburg und Hannover.

Ort der Lesung von Michael Roes ist das Literaturhaus Rostock in der Doberaner Straße 21. Die Moderation des Abends hat Professor Lutz Hagestedt vom Institut für Germanistik der Universität Rostock.

Die Lesung ist eine gemeinsame Veranstaltung von Literaturhaus, Universität Rostock (Institut für Germanistik) und der „anderen buchhandlung“.

Karten: für 9 und 7 Euro (ermäßigt): „andere buchhandlung“, Wismarsche Straße 6/7.

tc

Mehr zum Thema

Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der kleinen SUV - und setzen eigene Prioritäten.

18.10.2017

Seine Vision dauerte dreieinhalb Stunden. Xi Jinping will China nicht nur wirtschaftlich, sondern auch militärisch stark machen. Die Partei umjubelte seine Rede. Es gab aber einen tragischen Zwischenfall: Unweit der Großen Halle des Volkes zündete sich ein Mann selbst an.

18.10.2017

Etwa neun Millionen Euro hat Ribnitz-Damgarten als sogenannte liquide Mittel im
„„Sparstrumpf““. In den vergangenen Jahren ist stets weniger Geld ausgegeben worden, als zum jeweiligen Jahresbeginn geplant wurde. Doch hat das zur Folge, dass die Bernsteinstadt jetzt in Geld schwimmt?

21.10.2017
Rostock Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Kleingärtner sagen sich vom Land los

Verband der Gartenfreunde will selbstständig werden – das aber könnte teuer werden

10.03.2018

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Anzeige