Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Mann fährt mit Auto gegen Straßenschild

Diedrichshagen Mann fährt mit Auto gegen Straßenschild

Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall in Diedrichshagen (Region Rostock) kommen konnte.

Voriger Artikel
„Sie müssen ein Baby aufnehmen“ - Jetzt und sofort
Nächster Artikel
Ein Länderspiel in MV? Fußballbund prüft

Ein Mann ist in Diedrichshagen (Landkreis Rostock) gegen ein Schild gefahren.

Quelle: Stefan Tretropp

Diedrichshagen. In Diedrichshagen ader L 12, der Doberaner Landstraße, ist am Sonntagabend ein Mann aus noch nicht geklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und fuhr gegen ein Straßenschild. Rettungskräfte zogen den verletzten Mann aus seinem Fahrzeug und versorgten ihn. Der Mann kam nach Angaben der Polizei ins Krankenhaus. Welche Verletzungen er genau erlitt, war zunächst noch unklar.

Die Doberaner Landstraße war zur Bergung des Unfallfahrzeugs zeitweise voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Ursache des Unglücks aufgenommen.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bescheidenes Grab für großen Maler

Otto Tarnogrocki wurde in Nienhagen beerdigt / Thomas Engelhardt möchte an ihn erinnern