Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Martinstag: Markt in St. Nikolai
Mecklenburg Rostock Martinstag: Markt in St. Nikolai
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 18.10.2017
Altstadt

Morgen beginnt der traditionelle Martinsmarkt in der Rostocker Nikolaikirche. Bis Sonnabend heißt es dort – „ Tore auf für den Rostocker Martinsmarkt“.

Traditionelles und modernes Kunsthandwerk, begleitet von Gänsegeschnatter, dem Duft von frischen Mutzen und heißem Punsch laden zum Besuch ein. Das Angebot der Kunsthandwerker, so versprechen es die Veranstalter, reicht von selbst gezogenen Kerzen über warme Wollpullover und Socken bis hin zu außergewöhnlichen Schmuckideen und Modeschöpfungen. Für Kinder gibt es am Donnerstag zwischen 15 und 17 Uhr eine Bastelstraße. Dort können Keramikteller gestaltet und fertig gebrannt zum Weihnachtsmarkt abgeholt werden. Zum Auftakt des Martinsmarktes startet am Donnerstag um 19 Uhr ein Laternenumzug durch die östliche Altstadt.

Martinsmarkt: 19. Oktober, 12 Uhr bis 19 Uhr sowie am 20. und 21. Oktober 10 Uhr – 18 Uhr, Eintritt frei

OZ

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 24: Die Krusensternschule - 330 Schüler, 15 Länder und eine Schule

Die gebundene Ganztagsschule setzt auf vorbildliche Berufsorientierung und die Förderung von Schülern aus allen Nationen.

02.02.2018
Anzeige