Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Mastanlage geht erneut in die Ausschüsse

BRODERSTORF Mastanlage geht erneut in die Ausschüsse

Der Ausschuss für Ordnung und Umwelt will der Gemeindevertretung Broderstorf empfehlen, der in ihrem Ortsteil Fienstorf geplanten Hähnchenmastanlage zuzustimmen.

Broderstorf. Das hat am Mittwoch Jörg Eickelberg, Vorsitzender des Gremiums, in der Gemeindevertretersitzung gesagt. Über die im Broderstorfer Ortsteil Fienstorf geplante Hähnchenmastanlage hat Bürgermeister Hanns Lange die Gemeindevertreter in ihrer Sitzung am Mittwoch im Amtsgebäude informiert. Mit dem Projekt befasst sich nun die Gemeinde Broderstorf, nachdem die Fusion mit Steinfeld vollzogen ist.

„Die Steinfelder hatten das gemeindliche Einvernehmen für die Anlage abgelehnt“, erläuterte dazu Bürgermeister Lange. Begründet habe man dies mit dem Hinweis auf die vor kurzem sanierten Straßen, die eventuell höheren Belastungen nicht standhalten würden.

In der Gemeindevertretung Broderstorf wird sich der Bausschuss in seiner Sitzung am 25. März mit der Fienstorfer Investition beschäftigen. Auch dabei, so Lange, gehe es um die Ver- und Entsorgung des Betriebes und der dazugehörigen Biogasanlage. Nach der Fusion ist auch das Straßennetz von Broderstorf für Entscheidungen maßgeblich.

„Kontakt haben wir auch mit der Kommunalaufsicht aufgenommen, ein Treffen ist für den 14. März vorgesehen“, sagte der Bürgermeister. Bei dieser Zusammenkunft wolle man sich darüber informieren lassen, für welche Bereiche im Genehmigungsverfahren die Gemeinde zuständig sei.

msc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Mittwochssegler nehmen wieder Kurs auf

Start der Regatten im Mai / Carsten Schmidt aus Bodstedt holt zum vierten Mal den Wanderpokal