Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Vanessa Mai nach Probenunfall: Macht euch keine Sorgen
Mecklenburg Rostock Vanessa Mai nach Probenunfall: Macht euch keine Sorgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 28.04.2018
Die Sängerin Vanessa Mai bei einem Konzert im Rahmen ihrer „Regenbogen Live 2018“-Tour. Quelle: Markus Scholz/archiv
Berlin

Schlagersängerin Vanessa Mai (25) gibt nach ihrem Probenunfall Entwarnung: „Nach dem großen Schock“ sei sie „etwas durcheinander“, ihre Fans müssten sich jedoch keine Sorgen um sie machen, erklärte Mai in der Nacht auf Montag bei Instagram. Eine weitere Untersuchung solle mehr Klarheit über ihre Verletzung bringen, bis dahin müsse sie „extrem ruhig bleiben“.

In der „Bild“-Zeitung vom Montag bedankte sich Mai für aufmunternde Worte ihrer Fans: „Ich hätte nie gedacht, wie nahe mir diese überwältigenden Zeichen von Mitgefühl, Aufmunterung und Hoffnung gehen würden.“ Nun hoffe sie, bald wieder auftreten zu können, erklärte Mai: „Wer mich kennt, weiß, dass ich niemand bin, der schnell jammert oder gar aufgibt.“

Mai hatte sich am Samstag bei einer Bühnenprobe vor einem Auftritt in Rostock verletzt und daraufhin alle Termine für diese Woche absagen lassen. Ein Sprecher hatte bekannt gegeben, die Sängerin sei in einer Klinik in Süddeutschland durchgecheckt worden und müsse eine Halskrause tragen.

dpa

Mehr zum Thema

Vor fast einem Jahr ereignetet sich nach ihrem Konzert in Manchester ein Terroranschlag. Jetzt bringt die US-Sängerin Ariana Grande eine neue Single heraus.

23.04.2018
Musik Erster Auftritt in China - Die Toten Hosen in Peking umjubelt

Die Toten Hosen im Reich der Mitte: Auch das schlechte Wetter in Peking konnte der Band nicht die Laune vermiesen. Die Gruppe zeigte sich bei ihrem ersten Konzert in China umso motivierter - obwohl ihnen auch die chinesische Zensur in die Quere kam.

27.04.2018

Nach einem Probenunfall am Wochenende hatten sich Fans große Sorgen um Vanessa Mai gemacht. Das sei nicht nötig, erklärte die Sängerin nun auf Instagram.

27.04.2018

Insulaner feiern 1:0-Heimsieg in der Landesklasse I.

28.04.2018

Etwa 2800 Besucher feierten am Sonnabend beim 12. „Honky Tonk“-Kneipenfestival in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt in Rostock. Zwölf Bars boten Live-Musik.

24.04.2018

Oldies verlieren mit 0:6 bei der SG Traktor Divitz.

23.04.2018