Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Meistertitel im Rettungsschwimmen an die Ostsee

Bad Tölz/Rostock-Warnemünde Meistertitel im Rettungsschwimmen an die Ostsee

Das Mixed-Team der Warnemünder Wasserwacht hat sich beim Bundeswettbewerb im bayerischen Bad Tölz gegen die Konkurrenz durchgesetzt.

Voriger Artikel
Sievershäger SV wird Kreismeister
Nächster Artikel
SV Hafen unterliegt Regionalligisten im Pokalfinale

Rettungsschwimmer beim Training.

Quelle: Frank Hormann

Bad Tölz/Rostock-Warnemünde. Die Wasserwacht Warnemünde ist Deutscher Meister im Rettungsschwimmen. Das Mixed-Team schwamm beim 41. Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen am Wochenende im bayrischen Bad Tölz der Konkurrenz davon.

130 Teilnehmer aus ganz Deutschland hatten sich sich in unterschiedlichsten Disziplinen gemessen. Sowohl bei den Herren- als auch den Damenstaffeln kamen die Sieger aus Bayern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Götter feiern in der Grundschule

130 Gäste waren am Sonnabend beim Karneval in Kröpelin (Landkreis Rostock) dabei. Gefeiert wurde unter dem Motto: „Auf dem Olymp ist heute Party – Der KKV feiert mit Quzo und Sirtaki“.