Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Mit Würfel: Heute OZ-Wahlspiel im KTC
Mecklenburg Rostock Mit Würfel: Heute OZ-Wahlspiel im KTC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 11.09.2013
Stadtmitte

Wer gewinnt das Direktmandat zur Bundestagswahl im Wahlkreis 14? Diese Frage beantworten die Wähler aus Rostock und Umgebung am 22. September. Heute ab 17 Uhr stehen acht Kandidaten beim öffentlichen OZ-Wahlspiel Rede und Antwort. Im Kröpeliner Tor Center (KTC) wird die Lokalredaktion der OSTSEE-ZEITUNG diese inhaltlich auf Herz und Nieren prüfen — auf amüsante Weise. Dabei spielt ein Würfel eine große Rolle: Denn die Kandidaten müssen sich auf einer Spielfläche im Kellergeschoss des KTC durch das Frage-Antwort-Spiel würfeln. Zu beantworten sind Fragen zu internationalen, nationalen und natürlich regionalen Themen.

Zuschauer können dabei ein gehöriges Wörtchen mitreden — und in einer Jury die Qualität der Antworten bewerten. Sie wissen noch nicht, wem Sie am 22. September Ihre Stimme geben wollen? Dann können Sie persönliche Seiten der Bewerber beim OZ-Wahlspiel ganz sicher kennenlernen, zum Beispiel wenn es darum geht, spontan Koalitionen für politische Lösungen zu bilden. Wir begrüßen heute im KTC:

Peter Stein (CDU), Christian Kleiminger (SPD), Steffen Bockhahn (Linke), Harald Terpe (Bündnis 90/Grüne), Hagen Reinhold (FDP), Michael Slobidnyk (Piraten), Klaus-Dieter Gabbert (Freie Wähler) und Steffen Wiechmann (Einzelbewerber).

Wer das Rennen im OZ-Wahlspiel macht, können Sie, liebe Leser, im Anschluss entscheiden: Bei der Testwahl wollen wir erfahren, wem Sie mehr auf der politischen Bühne zutrauen. Mischen Sie sich ein!

OZ-Wahlspiel: heute ab 17 Uhr im Kröpeliner-Tor-Center.

OZ