Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Motorradfahrer bei Unfall verletzt
Mecklenburg Rostock Motorradfahrer bei Unfall verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:39 29.03.2014
Die Unfallfahrzeuge auf einer Kreuzung in der Rostocker Südstadt. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

Ein junger Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in der Rostocker Südstadt verletzt worden. Auf der Kreuzung Albert-Einstein-Straße/Südring stieß er mit seiner Maschine am Freitagabend mit einem abbiegenden Auto zusammen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der junge Motorradfahrer kurz zuvor verbotenerweise und viel zu schnell auf dem rechten Fahrstreifen einen vor ihm fahrenden Pizzawagen überholt. Da dieser ihm dann die Sicht auf ein abbiegendes Auto nahm, konnte der Kradfahrer nicht mehr reagieren. Er raste nahezu ungebremst in das Auto und stürzte von seiner Honda-Maschine.

Der Zweiradfahrer leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrerin des Autos blieb unverletzt, erlitt allerdings einen kräftigen Schrecken. Auf der Kreuzung kam es kurzzeitig zu Verkehrseinschränkungen.



OZ

Anzeige