Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Museum zeigt 500 sorbische Ostereier
Mecklenburg Rostock Museum zeigt 500 sorbische Ostereier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 07.03.2013
Osterschmuck ist ab Sonntag in Gelbensande zu bewundern.
Gelbensande

losses Gelbensande: Ausgestellt werden sorbische Ostereier.

Helmut und Brunhilde Steyer plündern ihre Schränke und bringen alle Schätze mit nach Gelbensande. Mehr als 500 dieser kleinen Kunstwerke, die das Ehepaar alle selbst nach sorbischem Brauch verziert hat, werden im Schlossmuseum vom 10. März an und bis zum 7. April zu sehen sein. Als Unterlage bot sich ihnen das kleinste Wellensittichei bis zum großen Straußenei.

Und man kann den fleißigen Malern an den Wochenenden über die Schulter schauen oder selbst zum Pinsel greifen: am 10., 16., 17., 23. und 24. März sind Steyers zwischen 11 und 17 Uhr im Museum anzutreffen und zeigen allen, die ausgeblasene Eier mitbringen, wie‘s geht.

Ausstellung: geöffnet vom 10. März bis 7. April, täglich von 11 bis 17 Uhr

OZ