Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Musik von Chor und Harfe
Mecklenburg Rostock Musik von Chor und Harfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 01.02.2018
Östliche Altstadt

Der Chor der Hochschule für Musik und Theater Rostock (hmt) präsentiert am kommenden Wochenende, dem 3. und 4. Februar, jeweils um 19.30 Uhr, ein Programm, bei dem die Harfe eine tragende Rolle spielt. Aufgeführt werden unter anderem „Vier Gesänge für Frauenchor“ von Johannes Brahms, Slawische Tänze von Antonìn Dvorák, zwei Chorstücke von Louis Spohr und Gesänge aus „Rig Veda“.

Solistin an der Harfe ist Janine Schmidtpott. Zudem spielt das Hornensemble der hmt und es singen Solisten der Gesangsabteilung. Am Klavier und an der Orgel begleiten Georgij Munteanu und Dmitry Krasilnikow. Die musikalische Leitung hat Bernd Spitzbarth. Die Konzerte finden im Katharinensaal statt.

Der Eintritt für die Konzerte kostet 11,50 Euro p.P., ermäßigte Karten gibt es für 6 Euro. Hinzu kommt ein Abendkassenzuschlag.

OZ

Mehr zum Thema

Musik, Lichtshows und sogar Pferde: Das niederländische Leeuwarden startet das Kulturjahr 2018. Das Königspaar gibt das offizielle Starzeichen.

28.01.2018

Der Goldschmiedemeistersohn Wilhelm Brücke war ein bedeutender Maler des 19. Jahrhunderts

01.03.2018

Ursula Kaden – Mitbegründerin der Stralsunder Friedensgebete – veröffentlicht den Band: „Jakobi, der Turm und wir“

30.01.2018

Monatelang mussten die Mitglieder der Kinderkrebshilfe auf diesen Tag warten. Gestern legte der Bagger los. Bis September soll der Neubau fertig sein.

01.03.2018

Seit einem Vierteljahrhundert leitet Heiko Brunner das Kunstmuseum Schwaan. Im Jubiläumsjahr wird dort monatlich eine Sonderausstellung gezeigt.

01.02.2018

Ein aufmerksamer Anwohner hat bei Güstrow für die Festnahme von drei mutmaßlichen Einbrechern gesorgt.

01.02.2018
Anzeige