Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Nach Irrfahrt: Auto landet auf Gleisen
Mecklenburg Rostock Nach Irrfahrt: Auto landet auf Gleisen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:08 22.08.2014
Ein Fahrer seinen Wagen in einer Kurve im Rostocker Stadtteil Evershagen in ein Gleisbett der Straßenbahn gelenkt und flüchtete. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Rostock

In der Rostocker Bertolt-Brecht-Straße im Stadtteil Evershagen hat unbekannter Autofahrer seinen Wagen in einer Kurve in ein Gleisbett der Straßenbahn gelenkt. Nach dem Unfall verließen der Fahrer und seine Mitfahrer das Auto fluchtartig. Zwei der Insassen konnten nach Informationen von Polizisten gestellt werden. Nach dem Fahrer wird gefahndet.

Die Hintergründe zum Unfall waren zunächst noch ungeklärt. An der Unglücksstelle kam es während der Bergungsarbeiten zu Einschränkungen im Straßenbahnverkehr.

Erst in der Nacht zum Donnerstag raste im Fischerdorf ein Betrunkener mit seinem Wagen über einen Fußweg und fuhr eine Laterne um. Er konnte wenig später gestellt werden.



OZ

Anzeige