Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Nasenbären im ersten Heimspiel gefordert

Rostock Nasenbären im ersten Heimspiel gefordert

Die Rostocker Nasenbären scheinen fürs erste Heimspiel in der Inline-Skaterhockey- Regionalliga Ost gerüstet.

Rostock. Die Rostocker Nasenbären scheinen fürs erste Heimspiel in der Inline-Skaterhockey- Regionalliga Ost gerüstet. Sie konnten jüngst mit dem Sieg beim eigenen Osterpokal-Turnier Selbstvertrauen für die Partie am Sonntag (17 Uhr, Bertha-von-Suttner-Ring) gegen die Red Devils Berlin tanken. „Das Turnier hatte ein gutes Niveau, so dass jede Mannschaft gefordert war. Wichtig ist, dass mit Greifswald und Neubrandenburg zwei weitere Teams aus Mecklenburg-Vorpommern dabei waren. Gemeinsam möchten wir unsere Sportart im Land voranbringen“, konstatierte Nasenbären-Chef Christian Ciupka zufrieden.

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock

Die Rostocker Nasenbären haben im ersten Heimspiel der neuen Saison ihren ersten Sieg eingefahren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Bigband spielt zum Fest

Unsere Gäste im Kurzporträt / Heute: Hansestadt Warburg