Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneeschauer

Navigation:
Nasenbären machen aus 1:4 einen 10:6-Erfolg

Nasenbären machen aus 1:4 einen 10:6-Erfolg

Rostock. Die Rostocker Nasenbären (jetzt 30 Punkte) haben sich am Sonnabend vorzeitig den zweiten Tabellenplatz in der Inline-Skaterhockey-Regionalliga Ost gesichert.

Rostock. Die Rostocker Nasenbären (jetzt 30 Punkte) haben sich am Sonnabend vorzeitig den zweiten Tabellenplatz in der Inline-Skaterhockey-Regionalliga Ost gesichert. Sie besiegten im vorletzten Spiel der Hauptrunde Verfolger ESC Berlin nach einer Leistungssteigerung mit 10:4 (1:2, 2:2, 7:0). Als Zweiter haben die Ostseestädter in den Play-offs ein Heimspiel mehr. Spitzenreiter ist Powerkrauts Berlin (39 Zähler).

Lange Zeit rannten die Rostocker jedoch einem Rückstand hinterher, der im zweiten Drittel bis auf 1:4 anwuchs. Dann sorgten die Routiniers Christian Ciupka und Jürgen Brümmer – zwei Urgesteine des Vereins – mit ihren jeweils vier Treffern für die Wende.

Am kommenden Sonnabend (19.00 Uhr) empfangen die Nasenbären die Spreewölfe Berlin (3.) in der Wiro-Sporthalle in Rostock-Toitenwinkel.

Nasenbären: Sonnenberg – Ciupka, Eichelbaum, Laatz, Kutschera, Fiedler, Heller, Brümmer, S. Richter, Schultze.

Tore: 0:1 P. Hancke (6.), 1:1 S. Richter (12.), 1:2 K. Hancke (15.), 1:3 Wilke (23.), 1:4 K. Hancke (34.), 2:4 Ciupka (34.), 3:4 Eichelbaum (39.), 4:4, 5:4 Brümmer (42., 48.), 6:4 Ciupka (48.), 7:4, 8:4 Brümmer (50., 54.), 9:4, 10:4 Ciupka (58., 60.).

tb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Neuzugang Fabian Haasmann (2. v. r.) – hier im Testspiel gegen Kiel – soll aus dem Rückraum der Rostocker A-Jugend für Torgefahr sorgen – am besten schon morgen gegen Bad Schwartau.

Im Rahmen der Saisoneröffnung empfängt die A-Jugend des Handball-Zweitligisten zum Bundesliga-Start Bad Schwartau

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Seawolves ringen Tabellenzweiten Lok Bernau nieder

Beim 76:61 (36:30)-Sieg gegen die Brandenburger überzeugen Rostocks Basketballer
vor 3015 Fans auf ganzer Linie.