Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Netzausbau: SPD kritisiert Regierung
Mecklenburg Rostock Netzausbau: SPD kritisiert Regierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 30.11.2017
Güstrow/Bad Doberan

Die Landes-SPD kritisiert, dass die Bundesregierung erst jetzt das Ziel der Gigabitnetze ausgegeben hat. Das Land habe sich laut Landtagsabgeordneten Philipp da Cunha im Bund stets für deutlich ambitioniertere Ziele bei der Geschwindigkeit eingesetzt, konnte sich damit aber nicht durchsetzen. „Bei den bisherigen Ausschreibungen war es förderrechtlich auch unzulässig, sich für den Ausbau nur auf Glasfaser zu konzentrieren“, so da Cunha. Für die SPD sei es wichtig, dass alle Landesteile, etwa der Landkreis Rostock, so schnell wie möglich und flächendeckend Anschluss an schnelles Internet erhalten. „Vor wenigen Jahren wäre das noch undenkbar gewesen. Jugendwörter wie ,Netflixen’ darf man in MV künftig nicht nur aus der Zeitung kennen, sondern man muss sie auch auf dem kleinsten Dorf praktizieren können“, sagt er.

OZ

Drei mutmaßliche Betreiber der Internetplattform Thiazi-Forum müssen sich vor dem Landgericht Rostock verantworten.

12.04.2018

In der dritten Folge von „Zu Besuch“ zeigen wir Euch, was eine Familie in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt aus einer ehemaligen Polsterei gemacht hat.

09.02.2018
Rostock Weil wir hier zu Hause sind - Rostock ist die geilste Stadt

Andere Städte müssen erst gar nicht um den Titel der schönsten Stadt im Norden kämpfen. Hier sind zehn Gründe, warum Rostock alle anderen übertrifft.

09.02.2018
Anzeige