Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Neues Marteria-Video: „Das Geld muss weg“
Mecklenburg Rostock Neues Marteria-Video: „Das Geld muss weg“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 06.05.2017
Marteria beim Videodreh zu „Das Geld muss weg“. Quelle: Ballyhoo Media
Anzeige
Rostock

„Das Geld muss weg“ ist ein klassischer Marteria-Song. Der Rostocker Rapper setzt bei der zweiten Single-Auskopplung seines Albums „Roswell“ auf eine klare Botschaft, einen eingängigen Refrain und ein gutes Musikvideo. Der Clip ist bereits am Freitag auf dem Videoportal YouTube veröffentlicht worden. Innerhalb eines Tages wurde er rund 100.000 Mal angehört.

„Das Geld muss weg“ heißt bei Marteria zunächst: Es wird sich was gegönnt. Dem Rostocker war das Hier und Jetzt stets wichtiger als das Bausparziel. Also rät er in seinem Song nun zu dem Erwerb der wirklich wichtigen Dinge: Austern und Sekt („auch wenn’s dir nicht schmeckt“) oder einer Orang-Utan-Patenschaft. Eben, das Geld muss weg. Bei Marteria heißt das aber auch: Geld – die angebliche Triebfeder fast aller Übel dieser Welt – muss endlich Platz machen für ein besseres, ein freieres, ein gerechteres Morgen.

„Roswell“ erscheint noch im Mai

Das Album „Roswell“, das nach einem Ort in den USA benannt ist, wo im Sommer 1947 angeblich ein Ufo abgestürzt sein soll, erscheint am 26. Mai. Es umfasst insgesamt 12 Tracks.

Zwei Konzerte in der Rostocker Stadthalle

Das für den 19. Dezember geplante Konzert in Marterias „Roswell Tour 2017“ in der Stadthalle Rostock war nach kurzer Zeit bereits restlos ausverkauft. Kein Problem für Marteria: Der Rapper kündigt als vorweihnachtliche Überraschung für den 20. Dezember für seine Heimatstadt ein Zusatzkonzert in der Stadthalle Rostock an. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn 20 Uhr.

OZ

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 9: Die Waldorfschule - Epochen, Kunst und Handwerk

Ästhetik und künstlerisches Schaffen prägen Lehreinrichtung / Eltern zeigen viel Initiative

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 8: Das Förderzentrum am Wasserturm - Schule so individuell wie ihre Schüler

Im Förderzentrum am Wasserturm geht die emotionale und soziale Entwicklung vor

07.02.2018
Anzeige