Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Neunte „Art en Vogue“: Mode zwischen Tanz und Kunst
Mecklenburg Rostock Neunte „Art en Vogue“: Mode zwischen Tanz und Kunst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:50 23.03.2017
Am Wochenende findet zum 9. Mal die „Art en Vogue“ in der Rostocker Kunsthalle statt. Der Verein „TanzBühne“ trainiert dafür schon seit September. Quelle: Johanna Hegermann
Rostock

Zum 9. Mal findet am Sonnabend die Veranstaltung „Art en Vogue“ in der Kunsthalle Rostock statt. Die Verbindung von Kunst, Kultur und Mode steht in diesem Jahr unter dem geheimnisvollen Titel „ZwischenWelten“. Das Motto sei bewusst gewählt und offen für Interpretationen. „Es ist eine Mischung aus den Zwischenwelten, aber auch aus dem Reich zwischen den Welten“, erklärt Stefanie Ehrich, die Veranstalterin der Kunst-trifft-Mode-Schau „Art en Vogue“. Es solle keine düstere Gesellschaft zeigen und auch nicht, wie das Leben nach dem Tod aussehen könne. „Es wird ein kleines Spiel zwischen Gut und Böse – aber frei von Religionen“, erklärt die Friseurmeisterin. Das scheint bei den Rostockern anzukommen. 190 Karten hatten die Veranstalter bereitgestellt. Seit Dienstag sind diese ausverkauft. „Ich freue mich tierisch darauf, das wird bestimmt ganz toll“, sagt Stefanie Ehrich.

Unterstützt wird die Fashion- Show in diesem Jahr mit träumerisch inszenierten Tanzsequenzen von dem Verein „TanzBühne“. „Wir wollen mit unseren Choreografien die Themen Mystik, Seelen, Albtraum und Spiegel darstellen“, sagt Franziska Henning vom Verein. Schon häufiger habe die Tanzgruppe Kulturveranstaltungen unterstützt. „Aber es ist das erste Mal, dass wir mit Stefanie Ehrich zusammenarbeiten.“

Johanna Hegermann

Mehr zum Thema

Nils Mönkemeyer und Künstlerkollegen beim Festspielstart in Putbus gefeiert

20.03.2017

Hubert Schwarz zeigt seit dem Wochenende Arbeiten von 15 Künstlern – darunter Thomas Hartmann

21.03.2017

Fotokünstlerin Jutta Engelage stellt in der Galerie STP aus und macht Lust auf das Zingster Festival

21.03.2017
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 4: Universitas Rostock - Mit jedem Jahr einen besseren Ausblick

Die Privatschule setzt auf kleine Klassen – und ein solidarisches Prinzip

07.02.2018

Die Bildungsstätte setzt auf praktisches Bewerbungs- training im Unterricht und Sportförderung

01.02.2018

An der Kinder- und Jugendkunstakademie wird Selbstständigkeit gefördert

07.02.2018