Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° Schneeschauer

Navigation:
Neustart für Suppenküche in der Südstadt

Südstadt Neustart für Suppenküche in der Südstadt

Ab Mitte Juni werden im früheren Waschsalon Mahlzeiten für Bedürftige gekocht

Südstadt. Es ist angerichtet. Zumindest so gut wie. Die Arbeiten an der neuen Wirkungsstätte der Suppenküche in der Südstadt gehen in die heiße Phase. In rund einem Monat sollen in der ehemaligen Wäscherei in der Rudolf-Diesel-Straße die Töpfe brodeln. Am 16. Juni wird das stadteigene Immobilien-Unternehmen KOE den Flachbau an den Küchenbetreiber, den Verein Wohltat, übergeben. Im Groben sei der Bau komplett, sagt KOE-Sprecher Nico Seefeldt. „Jetzt wird noch an der Ausstattung gearbeitet, an Einbauten und der Elektrik.“ Sobald die Handwerker damit durch sind, übernimmt das Suppenküchen-Team. „Wir wollen in aller Ruhe einziehen und Probekochen“, betont sagt Babette Limp-Schelling, Geschäftsführerin von Wohltat.

Noch kocht die Suppenküche gezwungenermaßen auf Sparflamme: Nachdem sie aus ihren Mieträumen in Toitenwinkel ausziehen musste, wurden Mahlzeiten für Obdachlose und Menschen mit schmalem Geldbeutel in der Küstenmühle zubereitet. Doch auch da konnte die Koch-Crew nicht bleiben. Zum Jahreswechsel war sie bei Transgourmet in Roggentin untergekommen. Eine Notlösung, die Improvisation erfordert. Es fehlt an Platz und Lagerflächen.

Demnächst gibts reichlich Raum zum Kochen: Der frühere Waschsalon in der Südstadt hat eine Fläche von rund 185 Quadratmetern. Sein Umbau schlägt mit gut 720000 Euro zu Buche.

Eingespielt werden soll die Summe über die Miete, die die Stadt für den Verein Wohltat übernimmt. ab

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Wolfstark! Seawolves knacken gegen Essen 100-Punkte-Marke!

Im letzten Hauptrundenspiel der 2. Basketball-Bundesliga ProB gewinnen die Ostseestädter gegen die ETB Wohnbau Baskets 102:80 (60:47). In den Play-offs geht es nun gegen Schwelm.