Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Nie mehr „Frauen“ in der Komödie
Mecklenburg Rostock Nie mehr „Frauen“ in der Komödie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:13 17.05.2018
Warnemünde

Zum letzten Mal geht am Freitagabend das Stück „Frauen“ über die Warnemünder Bühne. Regisseurin und Schauspielerin Sonja Hilberger begibt sich gemeinsam mit Sandra-Uma Schmitz, Schauspielerin am Volkstheater Rostock, auf die Suche nach dem, was es bedeutet, eine Frau zu sein.

Sonja Hilberger und Sandra-Uma Schmitz in „Frauen“. Quelle: Foto: Vtr / Dorit Gätjen

„Ich bin ein Mensch. Ich bin eine Frau.“ – Mit diesen beiden Sätzen tasten sich die beiden Schauspielerinnen verbal und musikalisch durch einen Dschungel der Ungewissheiten, der Unfassbarkeiten.

Anhand des deutschen Liedguts, der Popkultur, in erotischen Geschichten und politischen Texten zeigen sie auf, wie eng gestrickt und maskulin die Welt daherkommt. Sie spielen sich durch Rollen und Programme, singen von ersehnten und gefürchteten Abenteuern früherer Generationen und stöbern in der Geschichte der Erotik, bevor sie den Feminismus für sich entdecken.

Theater: 17. Mai und letztmalig am 18. Mai, jeweils 20 Uhr, Kleine Komödie Warnemünde; Karten: Abendkasse der Kleinen Komödie, Tourisinformation Warnemünde, Am Strom 59, und Servicecenter der OSTSEE–ZEITUNG

OZ

Mehr zum Thema

Der parteilose Verwaltungsfachmann Andreas Suttor aus Eggesin tritt am 27. Mai zur Landratswahl an

12.05.2018

Der parteilose Verwaltungsfachmann Andreas Suttor aus Eggesin tritt am 27. Mai zur Landratswahl an

12.05.2018

Der parteilose Kai Uwe Ottenbreit aus Wolgast hat visionäre Ziele für den Landkreis Vorpommern-Greifswald. Er ist einer von sieben Kandidaten, die am 27. Mai zur Wahl antreten.

17.05.2018

Wasserwacht hat Position bezogen / 160 Ehrenamtler werden eingesetzt

17.05.2018

Grundstein für Großküche / 3,5 Millionen Euro werden investiert / Bis zu 6000 Portionen am Tag

17.05.2018
Rostock Stadtmitte/Schutow - Kammermusik und Karussell

Festival-Finale an der HMT / Pfingstmarkt lockt in Stadthafen / Volkstheater zeigt Stück über Schuld

17.05.2018
Anzeige