Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Noch kein Frühling: Eis bedeckt Boddengewässer
Mecklenburg Rostock Noch kein Frühling: Eis bedeckt Boddengewässer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 14.03.2013
Die Eisbildung setzt sich weiter fort. Foto: Stefan Sauer
Anzeige
Stralsund

Zweieinhalb Wochen später musste die BSH-Eisexpertin Natalija Schmelzer wieder in die Tasten greifen.

Dem Bericht von Mittwoch zufolge sind die Boddengewässer südlich vom Darß und zwischen Rügen und Hiddensee mit bis zu sechs Zentimeter dickem Eis bedeckt. Im Hafen Greifswald-Wieck komme im Nordteil zusammengefrorener Eisbrei vor, der Südteil sei mit Neueis bedeckt. Auch auf dem Peenestrom und auf dem Kleinen Haff liegt größtenteils Neueis. Zu den Aussichten meinte Schmelzer: „Die Eisbildung in den inneren Bereichen der Küstengewässer setzt sich weiter fort.“

dpa

Anzeige