Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Nonett musiziert in der Obstblüte

SANITZ Nonett musiziert in der Obstblüte

Am Sonnabend, 23. März, um 20 Uhr wird im Konzertsaal der „Obstblüte“ im Sanitzer Waldweg auf Einladung des Vereins „Stunde der Musik — Freundeskreis Friedrich von Flotow“ das Nonett der Hochschule für Musik und Theater Rostock musizieren.

Sanitz. Das Nonett der HMT hat seine Wurzeln im 1961 gebildeten Nonett der Norddeutschen Philharmonie. 2011 entstand in dieser Tradition die Formation der ,Jungen‘. In der einzigartigen Besetzung mit vier Streichern und fünf Bläsern werden die jungen Musiker Werke von Mendelsohn-Bartholdy, Lutoslawski, Dvorak und anderen spielen. Karten sind an der Abendkasse für 15 Euro zu haben. Vereinsmitglieder zahlen zehn Euro.

jf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Hansaviertel: Anwohnerparken kommt im Herbst

Stadt kauft für Einführung modernste Software / Weiteres Parkhaus gefordert