Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Nordkirche feiert Reformation
Mecklenburg Rostock Nordkirche feiert Reformation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.10.2017
Stadtmitte

Die Evangelisch-lutherische Nordkirche am Reformationstag zum Gottesdienst und Reformationsempfang nach Rostock eingeladen. Mit dem festlichen Akt soll an die Reformation vor 500 Jahren erinnert und das Reformationsjahr feierlich beendet werden. Dazu laden die beiden Bischöfe, Dr. Andreas v. Maltzahn (Schwerin) und Dr. Hans-Jürgen Abromeit (Greifswald), sowie der Präses der Landessynode, Dr. Andreas Tietze, und die Gemeinden der Kirchenregion Rostock, in die Hansestadt ein. Landesbischof Gerhard Ulrich wird zur Bachkantate, der der Psalm 46 zugrunde liegt, predigen. Die Liturgie übernehmen Bischof Abromeit und Präses Tietze. Im Mittelpunkt wird die Bachkantate „Eine feste Burg ist unser Gott“ stehen.

Aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Medien, Verbänden und Vereinen des Landes und den Kirchen und Gemeinden werden etwa 500 Gäste um 10 Uhr in der St.-Marien-Kirche erwartet, unter ihnen drei Vertreter aus der englischen Partner-Diözese Lichfield. Musikalisch gestaltet wird der Festgottesdienst vom Kammerorchester des Konservatoriums und dem Chor der Heiligen-Geist-Kantorei. Zudem singt der Rostocker Motettenchor. Die Kollekte des Gottesdienstes ist bestimmt für die Jugend- und Begegnungsstätte „Fischkutter“ in Rostock-Toitenwinkel.

OZ

Mehr zum Thema

Das Gotteshaus ist stark beschädigt / Arbeiten in Börzow fast beendet

23.10.2017

Die Kirchgemeinde und der Hegering Darß laden für den 29. Oktober um 17 Uhr zur traditionellen Hubertusmesse in die Seemannskirche Prerow ein.

25.10.2017

Zum 500. Reformationsjubiläum findet am 31. Oktober in der Marienkirche der zentrale Festgottesdienst Mecklenburg-Vorpommerns statt

27.10.2017
Rostock Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Kleingärtner sagen sich vom Land los

Verband der Gartenfreunde will selbstständig werden – das aber könnte teuer werden

10.03.2018

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Anzeige