Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Schauspielern wie die Profis
Mecklenburg Rostock Schauspielern wie die Profis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 25.10.2018
Volkstheater Rostock: Hier wurde das Stück „Frau Holle“ gezeigt. Quelle: Thomas Häntzschel
Stadtmitte

Staunen, lachen, lernen und mit etwas Glück gewinnen: Nach einer mehrjährigen Pause laden die OSTSEE-ZEITUNG und das Volkstheater Rostock in dieser Spielzeit wieder zur OZ-Theaterwerkstatt ins Große Haus. An vier Wochenenden stellen sich die vier Sparten des Volkstheaters – Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Konzert – vor. Den Anfang macht das Schauspielensemble. Auf der großen Bühne verraten Schauspieler, wie viel Wissen und Können sie und ihre Kollegen von Technik, Ton, Beleuchtung und Requisite brauchen, um das Publikum mit Inszenierungen wie beispielsweise „Frau Holle“ und „Die Abenteuer des Tom Sawyer“ zu begeistern. Was muss man machen, damit man auch in der letzten Reihe noch gehört wird? Und warum sollte man aufpassen, wenn man auf der Bühne in einen Apfel beißen will? Solche Geheimnisse und viele andere werden gelüftet. Auch wie Frau Holle Bühnenwetter zaubert und wie man eine Theaterkuh zum Leben erweckt, lässt sich an diesem Tag in Erfahrung bringen.

Ausnahmsweise und ganz exklusiv stellen sich Figuren aus Theaterstücken vor, die erst noch kommen, also noch gar keine Premiere hatten: Kai und Gerda zum Beispiel und die Feuerwehrmänner Wasserhose und Meier. Aus welchem Stück? Das wird natürlich auch verraten.

Alle Besucher können sich einem Teilnahmestempel abholen und am Ende der Spielzeit mit ihren Stempeln – mindestens drei sind nötig – am großen Gewinnspiel teilnehmen. Der Eintritt kostet einen Euro.

Termine: 3. November, 11 Uhr, Theaterwerkstatt: Schauspiel; 6. Januar, 11 Uhr, Theaterwerkstatt: Konzert; 24. Februar, 11 Uhr, Theaterwerkstatt: Musiktheater; 4. Mai, 11 Uhr, Theaterwerkstatt: Tanz

Ute Fischer-Graf

Zweitligist setzt auch in der neuen Saison auf den Amerikaner Trevor Abbott / Rostocker laden am 1. November zum Probetraining

25.10.2018

Sarah Libourki absolviert ein Freiwilliges Soziales Jahr im Pflegeheim Toitenwinkel.

25.10.2018

Unbekannten haben in Rostock einen Ford entwendet. Bislang fehlt vom Fahrzeug jede Spur.

25.10.2018