Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
OZ gewinnt Tanzwette

Rostock OZ gewinnt Tanzwette

Es wurden 805 Tänzer gesucht, damit Michael Hull sein Wettversprechen einlöst. 924 kamen. So engagiert sich Hull für eine Behinderteneinrichtung in Rostock.

Voriger Artikel
Bachelor verteilt keine Rosen
Nächster Artikel
Tausende strömen zu Rostocks Baudenkmälern

924 Leute tanzten am Sonnabend in grünen T-Shirts mit Michael Hull auf dem Rostocker Universitätsplatz.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Am Sonnabend tummelten sich 924 Tänzer auf dem Rostocker Universitätsplatz. Somit gewann die OSTSEE-ZEITUNG die Tanzwette gegen „Mr. Dance“ Michael Hull. Der Ex-Juror im Fernseh-Format „Let‘s Dance“ und zehnfacher Tanzweltmeister engagiert sich nun für eine Behinderteneinrichtung in Rostock. Die Wette bildete den Höhepunkt der Gesundheitsinitiative „Deutschland bewegt sich“ der Barmer GEK.

doc6bqgh8z0fc8vn8z9nh5.jpg

In grünen T-Shirts mit Michael Hull auf dem Universitätsplatz: Deutschland bewegt sich - und Rostock tanzt mit Michael Hull auf dem Universitätsplatz am 7. September 2013.

Zur Bildergalerie

 

Thomas Sternberg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte

Die Hansestädter haben für die OZ die Tanzwette gegen Weltmeister Michael Hull gewonnen. Er engagiert sich nun für eine Behinderteneinrichtung in der Stadt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocker tüfteln am Auto der Zukunft

Studenten-Team „Hanseatic Efficiency“ der Universität Rostock nimmt im Mai an Shell Eco-Marathon in London teil